Heilige buddhistische Armbänder.


Die buddhistischen (und hinduistischen) Meister von Tibet und Thailand
von heiligen Ketten & Armbändern, um ihren Anhängern ihren Segen zu verleihen.
*
Solche Armbänder werden genannt Sai-Sin in Thailand und kann von vielen Farben sein,
mit gelegentlich hinzugefügten Perlen, Amuletten oder goldenen Steinen.
*
Traditionell tragen Männer diese Sai-Sin Armbänder am rechten Handgelenk
und die Dame trägt es am linken Handgelenk.